11.12.2017 in Pressemitteilungen

Jusos Mannheim begrüßen Entscheidung des Stadtrats über das JUZ

 
https://cdn.blogger.de/static/antville/cutup/images/buehne3mannheimgsp.jpg

Die Jusos Mannheim zeigen sich erfreut über die Ablehnung des Antrags der CDU-Stadtratsfraktion, Zuschüsse für das JUZ zu streichen und kritisieren gleichzeitig diesen Vorstoß der CDU scharf. Dagegen fordern die Jusos den Ausbau der Jugendangebote und stärkere Förderung der kommunalen Jugendpolitik.

02.12.2017 in Pressemitteilungen

Jusos Mannheim diskutieren über deutsch-russische Beziehungen

 
von links nach rechts: Nils Schmid, Isabel Cademartori, Niels Annen, Jacob Waiß

Mit knapp 100 Besuchern und zwei hochkarätigen Gästen haben die Jusos Mannheim am vergangenen Donnerstag eine Diskussion zu den deutsch-russischen Beziehungen veranstaltet. Fast zwei Stunden wurde angeregt über aktuelle Herausforderungen als auch die Zukunft der Zusammenarbeit gesprochen.

20.11.2017 in Pressemitteilungen

Abbruch der Jamaika-Verhandlungen verantwortungslos

 

Die Jusos Mannheim kritisieren den Abbruch der Sondierungsgespräche zu einer möglichen Jamaika-Koalition auf Bundesebene scharf. Sie unterstützen dabei nachdrücklich den Entschluss des SPD-Parteivorstandes nicht in Verhandlungen über eine Fortsetzung der Großen Koalition einzutreten.

08.11.2017 in Veranstaltungen

Dialog zur deutsch-russischen Verständigung mit Spitzenpolitikern

 

Mit dem außenpolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Niels Annen MdB und dem ehem. Finanzminister Nils Schmid MdB diskutieren die Jusos Mannheim unter dem Titel „Die deutsch-russischen Beziehungen: Chancen für neue Impulse in der internationalen Zusammenarbeit?“.

15.10.2017 in Pressemitteilungen

Jusos Mannheim mit neuer Online-Kampagne #nofilterMA

 

Unter dem Namen #nofilterMA starten die Jusos Mannheim ein Wettbewerb, bei dem insbesondere junge Menschen dazu aufgerufen werden, Fotos vom normalen und ungefilterten Leben in Mannheim zu machen und zu posten. Diese Fotos sollen das Leben in einer vielfältigen und multikulturellen Stadt zeigen aber auch kritisch sein um auf Missstände aufmerksam machen.

Jusos auf Facebook

Unsere Tipps