„Schluss mit Atomkraft!“

Veröffentlicht am 25.05.2011 in Pressemitteilungen

Die Jusos Mannheim rufen zur Demonstration und Kundgebung: „Schluss mit Atomkraft“ auf. Die Demonstration findet am 28.05.2011, um 12 Uhr, am Hauptbahnhof Mannheim statt. Die daran anschließende Kundgebung, mit musikalischer Begleitung, wird ab ca. 13:30 Uhr auf dem Alten Messplatz stattfinden.

Am kommenden Samstag haben die BürgerInnen Baden-Württembergs erneut die Chance ihre Stimme öffentlich für den Atomausstieg zu erheben. Anlass ist die Demonstration und daran anschließende Kundgebung „Schluss mit Atomkraft“, welche die Jusos Mannheim unterstützen. Der Kreisvorsitzende Basim Aawais verdeutlicht die Position der Jusos und erläutert das Ziel der beiden Veranstaltungen: „Die neue rot-grüne Landesregierung macht sich für den Atomausstieg stark. Mit der Demonstration und der Kundgebung können wir BürgerInnen sie zusätzlich unterstützen und erneut bundesweit ein Zeichen für erneuerbare Energien setzen.“

Imke Buß, stellvertretende Kreisvorsitzende der Jusos Mannheim, bekräftigt Aawais Aussage und fügt hinzu: „Um spätestens im Jahr 2050 die deutschen Haushalte und die Wirtschaft mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgen zu können, müssen wir jetzt handeln.“

Zwar rückt der Atomausstieg auch in den Verlautbarungen der Regierungsparteien zeitlich nach vorne. Dennoch ist es zum jetzigen Zeitpunkt besonders notwendig, stärkeren Druck auf die Bundesregierung auszuüben, um das politische Ziel zu erreichen: Den zeitnahen Atomausstieg und die konsequente Förderung erneuerbarer Energien!

 

Jusos auf Facebook

Unsere Tipps