Jusos fordern Barrierefreiheit bei Neubau von Bahnstationen!

Veröffentlicht am 26.05.2011 in Kommunalpolitik

Die aktuellen Planungen im Rahmen des Ausbaus der Strecke der östlichen Riedbahn sehen an einigen Bahnhöfen keinen Einbau von Aufzügen vor.

Die Jusos Mannheim beschäftigen sich schon seit langer Zeit mit Möglichkeiten, den ÖVNV in Sinne der Bevölkerung zu verbessern und an ihre Bedürfnisse anzupassen. Die barrierefreie Nutzung von Straßenbahnen und S-Bahnen muss demnach allen Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht werden. „Es ist völlig unverständlich warum im Zuge des Ausbaus der östlichen Riedbahn keine Aufzüge in den Bahnhöfen Neuostheim und Seckenheimer Landstraße eingebaut werden sollen“, kritisiert Basim Aawais, Vorsitzender der Jusos Mannheim. „Die Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr muss ein langfristiges Ziel der Verkehrspolitik sein.“

Neben Seniorinnen und Senioren sind auch Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige sowie Eltern mit Kinderwagen auf einen problemlosen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln angewiesen. „Das Eisenbahnbundesamt argumentiert die Entscheidung mit der potentiell geringen Nutzung in den kommenden Jahren. Doch unabhängig von den negativen Auswirkungen für die heutigen Nutzerinnen und Nutzer wissen wir, dass aufgrund des demographischen Wandels der Bedarf im Laufe der Zeit deutlich steigen wird. Darüber hinaus wird ein nachträgliches Einbauen von Aufzügen sicherlich deutlich teurer als eine sofortige Installation“, so Christian Dristram von den Jusos Mannheim.

Die JungsozialistInnen sind der Meinung, dass die Stadt diese Position stärker gegenüber dem Eisenbahnbundesamtes vertreten muss. „Wer den demographischen Wandel ausblendet, verkennt die Realität einer alternden Gesellschaft, auf deren Herausforderungen wir uns bereits heute einstellen können und müssen“, formuliert Dristram abschließend.

 

Jusos auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

17.10.2019, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung

24.10.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

05.11.2019, 19:00 Uhr StartUp Kultur "Gründerszene"

Alle Termine

Unsere Tipps