Equal Pay Day - Aktuelle Statistik belegt Verdienstunterschiede

Veröffentlicht am 25.03.2011 in Politik

Der 25.04. ist der Tag im Jahr, an dem in zahlreichen Ländern gleiche Arbeit und Bezahlung zwischen Männern und Frauen angemahnt wird. Doch auch die kürzlich erschienen Zahlen aus dem Jahr 2010 weisen keinen positiven Trend auf: Frauen verdienen weiterhin 23 % weniger als Männer.

Deutschland liegt damit noch rund 5 % über dem Durchschnitt in Europa, welcher 17,5 % beträgt!

Gründe für die Unterschiede gibt es viele - nach dem Statistischen Bundesamt fallen insbesondere die Brachen- und Berufswahl sowie die überproportional auf Männer verteilte Führungsaufgabe ins Gewicht. Doch selbst, wenn diese Faktoren herausgerechnet werden, verdienen Frauen auf gleichen Stellen 8 % weniger!

Wir fordern daher: Frauen müssen bei bei gleichen Aufgaben gleich bezahlt werden! Es muss endlich ein Umdenken bei den traditionellen Geschlechterrollen geben! Führungsaufgaben dürfen nicht weiter Männerdomäne bleiben - hierzu brauchen wir die Quote!

 

Jusos auf Facebook

Unsere Tipps