Jusos Mannheim

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 02.03.2017

Die Jusos Mannheim fordern die unverzügliche Freilassung des in der Türkei inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel. 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 23.02.2017

Der neu gewählte Vorstand. Auf dem Bild fehlen Johanna Butzek und Mark Danker.

Bei der Jahreshauptversammlung der Jusos Mannheim am 21.02.2017 mit knapp 100 anwesenden Mitgliedern wurden Matthias Zeller und Zarife Türk mit großer Mehrheit in ihrem Amt der Doppelspitze bestätigt. 

PressemitteilungenStory des Tages

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 26.01.2017

Matthias Zeller und Martin Schulz

Der frisch nominierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat mit dem Kreisvorsitzenden der Jusos Mannheim Matthias Zeller telefoniert und sich für die Komplimente und die Rückendeckung bedankt. Der Beitrag im ARD Morgenmagazin sei für ihn ein lustiger Start in einen spannenden Tag gewesen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 08.12.2016

Die Jusos im Kreisverband Mannheim kritisieren den Beschluss des CDU-Bundesparteitags, dass der Kompromiss mit der SPD zur Abschaffung der Optionspflicht bei der Staatsbürgerschaft gekippt werden soll. 

Die Juso Kreisvorsitzende Zarife Türk erklärt dazu: „Es ist unanständig, dass die CDU der Diskriminierung verfällt und den Kompromiss in der Regierungskoalition kippen will. Die SPD hat einen guten Kompromiss ausgehandelt, der es den zahlreichen jungen Menschen in unserem Land ermöglichen sollte, sich in Deutschland zu Hause zu fühlen ohne ihre Identität ablegen zu müssen. 

Die stellvertretende Kreisvorsitzende Katharina Vasilaki ergänzt: „Die Entscheidung der CDU ist rein populistisch. Eine Optionspflicht bei der Staatsbürgerschaft ist nicht zeitgemäß und stellt eine nicht zu rechtfertigende Schikane für junge Menschen mit Migrationshintergrund dar.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.11.2016

Die Jusos im Kreisverband Mannheim und die Juso-Hochschulgruppe Mannheim kritisiert den Beschluss der Landesregierung auf Anregung der Grünen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer und Ausländerinnen im dreistelligen Euro-Bereich pro Person einzuführen, auf das Schärfste.

Jusos auf Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.08.2017, 20:00 Uhr Eat&Greet mit Andrea Nahles

Alle Termine

 

Unsere Tipps