Jusos Mannheim

Vision.Zukunft.Gestalten!

Willkommen auf unsere Homepage.

Wir Jusos haben den Anspruch, etwas zu verändern und treten daher als selbstbewusster und kritischer Verband auf. Wir wollen zum Beispiel gute, kostenlose Bildung und Zukunftsperspektiven für alle! 

Bei unserer Arbeit lassen wir uns von unseren Grundüberzeugungen leiten. Wir stehen für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein und wollen dies nicht nur theoretisch diskutieren, sondern an die Menschen vor Ort herantragen.

Mach mit! ---> Hier Mitglied werden.

Noch Fragen? Kontaktiere uns einfach über Facebook oder schicke uns eine Mail.

VSCO Logo

 

Veröffentlicht in Topartikel Pressemitteilungen
am 20.11.2017

Die Jusos Mannheim kritisieren den Abbruch der Sondierungsgespräche zu einer möglichen Jamaika-Koalition auf Bundesebene scharf. Sie unterstützen dabei nachdrücklich den Entschluss des SPD-Parteivorstandes nicht in Verhandlungen über eine Fortsetzung der Großen Koalition einzutreten.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 08.11.2017

Mit dem außenpolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Niels Annen MdB und dem ehem. Finanzminister Nils Schmid MdB diskutieren die Jusos Mannheim unter dem Titel „Die deutsch-russischen Beziehungen: Chancen für neue Impulse in der internationalen Zusammenarbeit?“.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 15.10.2017

Unter dem Namen #nofilterMA starten die Jusos Mannheim ein Wettbewerb, bei dem insbesondere junge Menschen dazu aufgerufen werden, Fotos vom normalen und ungefilterten Leben in Mannheim zu machen und zu posten. Diese Fotos sollen das Leben in einer vielfältigen und multikulturellen Stadt zeigen aber auch kritisch sein um auf Missstände aufmerksam machen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 02.09.2017

Nach der Kundgebung der SPD Mannheim mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles letzten Donnerstag auf dem Marktplatz begleitete die Ministerin rund 70 Jusos, junge Menschen aus der Stadt und Gewerkschaftler in das nahegelegenen Lokal ma.halle um dort mit ihnen bei entspannter Atmosphäre und leckeren Burgern ins Gespräch zu kommen.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 18.08.2017

Die Jusos Mannheim haben mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles ein exklusives Meeting.

Die Ministerin nimmt sich die Zeit, um einen direkten Dialog mit den Jusos, jungen Menschen aus der Stadt und Gewerkschaftlern zu führen. Durch das neue Format „Eat&Greet“ wird es den Gästen im Rahmen eines ausgehandelten Special ermöglicht, günstig einen leckeren Burger und ein Getränk zu bestellen. So wollen wir den Rahmen lockern und eine gemütliche Atmosphäre aufkommen lassen. Zudem ist das erklärte Ziel, Raum für Gespräche zwischen der Arbeitsministerin und Gewerkschaftlern zu schaffen damit die Anliegen der jungen Mannheimer Arbeitnehmer direkt an die Ministerin getragen werden können.

Vor der Veranstaltung der Jusos findet bereits ab 18 Uhr eine öffentliche Diskussion der SPD Mannheim mit Andrea Nahles, dem Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann und Klaus Stein von der IG Metall auf dem Marktplatz in G1 statt.

Jusos auf Facebook

 

Unsere Tipps